| 02:49 Uhr

Dreister Diebstahl aus Werkhallen

Trebendorf/Mühlrose. Im Zeitraum vom vergangenen Donnerstag bis Freitag verschafften sich unbekannte Täter widerrechtlich Zutritt zu den Werkhallen einer Firma in Trebendorf und Mühlrose. Sie überwanden die Grundstücksumfriedung, einen zirka 2,5 Meter hohen Metallzaun, und gelangten über ein Fenster in die Werk- und Lagerhalle. red/cw

Die Täter entwendeten zirka 300 Meter Kupferkabel in unterschiedlichen Stärken sowie zwei Freischneider. Des weiteren stiegen die Täter über ein angekipptes Fenster in eine, in der selbigen Werkhalle befindliche Werkstatt ein. Aus dieser wurden zwei Motorsensen entwendet. Der Diebstahlschaden wurde auf etwa 5000 Euro beziffert.