ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:47 Uhr

Baby der Woche
Dreimädelhaus bei Blechschmidts

Sabine Blechschmidt aus Weißwasser mit  ihrem dritten Mädchen Pia Resa.
Sabine Blechschmidt aus Weißwasser mit ihrem dritten Mädchen Pia Resa. FOTO: Arlt Martina
Weißwasser. Das Nesthäkchen ist nachtaktiv und die Älteste ist eine kleine Prinzessin. Von Martina Arlt

René Blechschmidt aus Weißwasser ist nun von vier weiblichen Geschöpfen umgeben, und das vier Tage früher als gedacht. Denn soviel eher ist die dritte Tochter der Familie im Kreiskrankenhaus Weißwasser zur Welt gekommen. Töchterchen Pia Resa wurde am 23. August um 20.42 Uhr mit einem Gewicht von 3480 Gramm und einer Größe von 51 Zentimetern geboren.

Die Töchter Alexa Sabine (10) und Lilli Rene (8) freuen sich riesig über ihre kleine Schwester. Zwar war ihr erster Wunsch ein Bruder, doch nun sie doch recht zufrieden. „Alle drei Kinder sind in Weißwasser geboren. Mein Mann René war immer dabei, das war sehr hilfreich“, resümiert Sabine Blechschmidt.

Bei der Namensfindung für ihr drittes Kind machten sich Blechschmidts gründlich Gedanken. Denn die Zweitnamen haben immer eine besondere Bedeutung. Diesmal ist Pia der Rufname, der Zweitname Resa setzt sich zusammen aus René und Sabine.

Die Eltern stammen beide aus Weißwasser, kennen sich seit der dritten Klasse. Sie besuchten die selbe Schule und René besuchte sogar mit dem Bruder von Sabine eine Klasse. Dann gingen die jungen Leute unterschiedliche Wege. Vor 15 Jahren begegneten sie sich wieder. Seit 14 Jahren sind nun Sabine Blechschmidt (31, Filialleiterin) und Ehemann René (32) ein Paar. Am 5. August 2010 gaben sie sich in Weißwasser das Ja-Wort.

Die Eltern Claudia und Olaf Blechschmidt sind ihren Kindern stets eine große Hilfe, wenn sie die Enkel nehmen. Die dreifache Mutter nimmt aber jetzt eine Babypause. Danach würde sie ihr Nesthäkchen Pia gern in die Kita „Sonnenschein“ in Weißwasser bringen.

Die Familie bewohnt eine große Vier-Raum-Wohnung mit schönem Hof, auf dem sie sich gern aufhält. In der Freizeit geht die Familie gern zum Bogenschießen.

Tochter Alexa hingegen ist doch eher die Prinzessin, die gern in einem hübschen Kleidchen tanzt, wie Sabine Blechschmidt erzählt.

Und zu ihrer jüngsten Tochter sagt sie: „Ich glaube, unsere Pia wird ein Nachtschwärmer, sie ist jetzt nur in der Nacht aktiv. Wir werden deshalb unseren Alltag neu ordnen, aber nach ein paar Tagen hat sich das bestimmt eingespielt“, sagt Sabine Blechschmidt optimistisch.