ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:49 Uhr

Polizei
Drei Verletzte bei Brandeines Wohnhauses

Reichenbach. Drei Menschen sind beim Brand eines Wohnhauses in Reichenbach (Landkreis Görlitz) leicht verletzt worden.

In einem Wohnhaus in Reichenbach ist am Montagabend ein Brand ausgebrochen. wie die Polizei am Dienstag mitteilt, war offenbar ein Ofen befeuert worden. Aufgrund möglicher Wartungsfehler entwickelte sich ein Wärmestau im Schornstein. Materialien und Möbel in den Innenräumen des Hauses fingen daher Feuer. Die Flammen, die die freiwillige Feuerwehr löschte, richteten einen Schaden von etwa 5000 Euro an. Drei Bewohner zwei Frauen im Alter von 16 und 46 Jahren sowie ein 50-jähriger Mann, wurden durch die Rauchentwicklung leicht verletzt und in einem Krankenhaus behandelt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

(red/dh)