ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:46 Uhr

Doppelter Freizeitspaß für Schlupfwinkel-Kinder

Bad Muskau/Haide. Einen super Vormittag mit Eislaufen in der Weißwasseraner Arena haben Kinder und Jugendliche vom Schlupfwinkel-Verein gestern verbracht. Mit dabei war Major René Pierschel, Kommandant des Truppenübungsplatzes Oberlausitz. Gabriela Nitsche

Im Beisein weiterer Soldaten übergab dieser eine Spende von 400 Euro an die Bad Muskauer Wohngruppe. Das Geld stamme von Einnahmen eines internen Weihnachtsmarktes im Dezember. "Meine Jungs, Soldaten der Kommandantur und vom Sanitätszug, kamen auf die Idee und wollten den Erlös für einen gemeinnützigen Zweck spenden", so Pierschel. Zu den Markt-Besuchern zählten auch niederländische Soldaten, die sich die Angebote laut Pierschel gern schmecken ließen. "Gerade Kindern, denen es nicht so gut geht, so einen Freizeitspaß zu ermöglichen, ist schon etwas Besonderes", ist der Kommandant überzeugt. So fanden gestern etwa 25 Personen aus verschiedenen Schlupfwinkel-Gruppen ihren Spaß auf blanken Kufen, wie Erzieherin Katy Demuth berichtet. "Und von dem Rest des Geldes fährt die Wohngruppe zum Freizeitpark Belantis", freut sich René Pierschel.