ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:44 Uhr

Meldung
Diskussionsrunde zum Schulgesetz

Daubitz. Wenige Themen sind aktuell so heiß diskutiert, wie das Thema Schule. Dabei reicht die Bandbreite vom Zustand der Schulgebäude bis zum akuten Mangel an Lehrkräften. Vor diesem schwierigen Hintergrund wurde vom Sächsischen Landtag ein neues Schulgesetz beschlossen.

In Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk für Kommunalpolitik Sachsen führt der CDU-Gemeindeverband Schwarz-Weißer-Schöps am 6. Februar, 18 Uhr, im Vereinshaus in der Forest Village Ranch in Walddorf eine Veranstaltung zum Thema: „Auswirkungen des neuen Schulgesetzes auf die kommunalen Träger“ durch. Schwerpunkte der Runde sollen Schule im ländlichen Raum, Inklusion, Integration und Schulnetzplanung sein. Es referiert Lothar Bienst als Bildungspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion. Es sind noch einige Plätze frei. Aufgrund der Raumkapazität macht sich die Anmeldung erforderlich. Diese nimmt Tilmann Havenstein unter 0152 53671563 entgegen.

(pm/rw)