ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:59 Uhr

Dieselkraftstoff aus Transporter in Klitten abgezapft

Klitten. Der Bundespolizei wurde angezeigt, dass 80 Liter Dieselkraftstoff in Klitten fehlen. Demnach hatten Unbekannte in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen den Tank eines Mercedes-Transporters gewaltsam geöffnet und den Kraftstoff abgezapft. pm/ni

Das Fahrzeug war zuvor durch Firmenangehörige am Bahnhof abgestellt worden. Am Tatort wurden Spuren gesichert. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen des Verdachts des besonders schweren Falls von Diebstahl.