| 02:57 Uhr

Diebe lassen zwei Fahrräder in Weißwasser mitgehen

Weißwasser. Ein Mountainbike und ein Damenfahrrad haben Diebe am Donnerstag und Freitag in Weißwasser gestohlen. Nach Angaben der Polizei schlugen die Diebe in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Hanns-Eisler-Straße zu. pm/dpr

Vor einem Wohnblock war ein Mountainbike am Fahrradständer angeschlossen. Die Diebe vermieden es, das Bügelschloss aufzubrechen. Stattdessen bauten sie das Vorderrad aus und begnügten sich damit, den Rest des Fahrrades mitgehen zu lassen. Wie die Polizei weiter mitteilt, handelt es sich um einen schwarzen Fahrradrahmen mit 26 Zoll-Reifen und markantem schwarz-weißen Sattel. Auf dem hinteren Schutzblech steht "Blade". Der zweite Fahrrad-Diebstahl ereignete sich Freitagmorgen in der Wolfgangstraße. Unbekannte Täter entwendeten ein vor einem Wohnhaus gesichert abgestelltes weinrotes 26-Zoll-Damenfahrrad von "Garant", so die Polizei. Das Rad hat silberfarbene Schutzbleche sowie vorn und hinten fest montierte Körbe. Der Wert des Rades beträgt etwa 150 Euro. Um Diebstählen vorzubeugen, rät die Polizei, Räder mit massiven Schlössern an fest stehende Gegenstände anzuschließen und auch einzelne Fahrradteile zu sichern.