ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:28 Uhr

Kreatives Angebot in Uhyst
Die Töpfer-Lehrlinge von Uhyst

 Beim Töpferkurs haben alle viel Spaß.
Beim Töpferkurs haben alle viel Spaß. FOTO: Regina Weiß
Uhyst. Im Rathaus von Uhyst wird Kreativität beim Töpferkurs ganz groß geschrieben. Selbst mit vier Jahren kann man sich dort schon ins Zeug legen. Von Regina Weiß

Also wer zum Töpferkurs in Uhyst geht, der braucht keinen Fitnesskurs. So ein Tonklumpen hat es nämlich in sich, wenn er erst mal gewalkt wird, um später in Form gebracht zu werden. Das macht definitiv Armmuskeln. Wird an der Stelle Kraft gebraucht, braucht es später viel Feingefühl, um die Arbeiten wachsen zu lassen. Kreativität ist gefordert, um zu wissen, in was sich der Tonklumpen überhaupt verwandeln soll, und Ausdauer sowieso – denn nicht immer klappt alles im ersten Anlauf.

Doch Kursleiterin Kirsten Namokel ist des Lobes voll über ihre Töpfer-Lehrlinge. Acht bis zehn Kinder sind es im Durchschnitt, die sich aller zwei Wochen im Rathaus von Uhyst einfinden. Hanna, Louisa und Maria gehören bereits zu den versierten Teilnehmern. Da laufen sozusagen die Handgriffe wie am Schnürchen. Gerade werden Ziegel für ein Haus aus Ton geschnitten. Ruck-zuck ist das Dach gedeckt. Nebenan entsteht ein dickes Huhn. Emil setzt Streifen für Streifen an seine Vase. Dann wird es richtig klitischig. Ein Topf mit Schlicker kommt auf den Tisch. „Das brauche ich zum Verkleben“, erklärt Emil fachmännisch. Nur manchmal braucht er die Hilfe von Kirsten Namokel. Manchmal helfen auch Muttis oder Omas. So schafft auch Luis mit vier Jahren sein erstes Töpferwerk. Bruder Jannick daneben gibt sich genauso viel Mühe.

Was die kleinen Hände formen, wird noch glasiert und wandert später in den Brennofen. „Den hat der Heimatverein angeschafft“, erzählt Kirsten Namokel. Der Verein ist Veranstalter für den Töpferkurs. 2019 können sich nicht nur die Jüngsten versuchen, erstmals findet das Angebot auch für Erwachsene statt. Jeweils zehn Kursplätze stehen an den einzelnen Tagen zur Verfügung. Die nächsten Termine finden am 23. April, 14. und 28. Mai statt. Die Kinder töpfern von 16.30 bis 17.30 Uhr, die Erwachsenen von 17.30 bis 20 Uhr. Nachfragen zu freien Plätzen sind unter 0151 14086660 möglich

 Beim Töpferkurs haben alle viel Spaß.
Beim Töpferkurs haben alle viel Spaß. FOTO: Regina Weiß