ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:38 Uhr

Auf Schusters Rappen
Maitour mit Geoparkführer geht durch das Neißetal

 Geoparkführer Jürgen Siegemund. 
Geoparkführer Jürgen Siegemund.  FOTO: Regina Weiß
Bad Muskau. Eine Wanderung in das Neißetal bietet am Sonntag, 19 Mai, Geoparkführer Jürgen Siegemund an. Ziel ist dieses Mal die Ortschaft Bronowice (Braunsdorf) pm/rw

Am Sonntag, 19. Mai, um 10 Uhr lädt der Geoparkführer Jürgen Siegemund zu einer dreistündigen Wanderung durch den polnischen Teil vom Geopark Muskauer Faltenbogen ein.

Ziel ist die Ortschaft Bronowice (Braunsdorf) mit dem ehemaligen Dominium aus der Zeit der Standesherrschaft Muskau. Die Tour beginnt am Rathaus von Bad Muskau führt über die Englische Brücke vorbei an Alt-Köbeln weiter auf dem früheren Schulweg der Köbelner Kinder zum Zielort der Wanderung.

Der Rückweg erfolgt durch die Kastanienallee und andere Teile vom Muskauer Park/Park Muzakowski zum Ausgangspunkt der Tour.

Der Beitrag beträgt drei Euro pro Person, teilt Jürgen Siegemund mit.

 Geoparkführer Jürgen Siegemund. 
Geoparkführer Jürgen Siegemund.  FOTO: Regina Weiß