ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:10 Uhr

Landtagswahlen
Linke auf Wahlkampftour

 Logo Wahlen 2019
Logo Wahlen 2019 FOTO: LR / Janetzko, Katrin
Weißwasser. Die Partei Die Linke ist am Dienstag, 6. August, auf Wahlkampftour in Weißwasser. Dabei will die Kandidatin Antonia Mertsching mit den Menschen ins Gespräch kommen – und Bier gibt es auch. pm/ckx

Am Dienstag, 6. August, können die Weißwasseraner in der Nähe des Bahnhofs, auf der Schnitterbrache, wieder frisch gezapftes Bier trinken. Außerdem wird Antonia Mertsching, Direktkadidatin Partei zur Landtagswahl aus ihrem Lieblingsroman: „Der Mann, der Hunde liebte“ vorlesen. „Unser Wahlprogramm steht unter dem Titel „Fortschritt und Zusammenhalt“. Für beides steht nach wie vor das Verkehrsmittel Bahn. Eine gute Bahninfrastruktur sollte in unserem Land eine Selbstverständlichkeit sein“, so die Kandidatin. Seit 1990 sei ein Fünftel des deutschen Schienennetzes stillgelegt worden – davon 40 Prozent in Ostdeutschland –, teilt die Partei mit . Auch in Sachsen wurden viele Strecken stillgelegt und oft sind auch an genutzten Bahnhöfen die Bahnhofsgebäude nicht mehr in Betrieb. Die Partei wolle sich deshalb für eine Stärkung des öffentlichen Personenverkehrs einsetzen. So schlägt sie unter anderem einen einheitlichen Tarifverbund für Sachsen, Sozialtickets und kostenfreie Schülerbeförderung vor.

Auf der Internetseite

www.rettet-den-bahnhof.de können sich Bürger über das politische Angebot der Partei und die Öffnungszeiten der Bahnhofskneipe informieren.