| 02:46 Uhr

Die Linke gedenkt Opfer des Zweiten Weltkrieges

Weißwasser. Aus Anlass des Weltfriedenstages will der Ortsvorstand der Linkspartei heute um 17 Uhr am Ehrenhain der sowjetischen Soldaten in Weißwasser der Opfer des Zweiten Weltkrieges gedenken. Für Die Linke sei der1. pm/ni

September nicht nur ein Tag, um an den Beginn des Zweiten Weltkriegs und an die daraus resultierenden Folgen zu erinnern und der Opfer zu gedenken, betont Ortsvereinsvorsitzende Heidemarie Knoop. Es sei auch ein Tag, um in die Zukunft zu blicken und ein gemeinsames

friedliches Europa über Grenzen hinweg zu gestalten.