ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:03 Uhr

Veranstaltung
Die Lammkeule wird im Wintergarten gereicht

Die Schauspieler Franziska Troegner und Jaecki Schwarz unterhalten mit den skurrilen Kriminalgeschichten die Besucher in Kromlau.
Die Schauspieler Franziska Troegner und Jaecki Schwarz unterhalten mit den skurrilen Kriminalgeschichten die Besucher in Kromlau. FOTO: Regina Weiß
Kromlau. Kromlauer Schloss setzt weiter auf Kultur. Franziska Troegner und Jaecki Schwarz sind diesmal zu Gast. Von Regina Weiß

Die Lammkeule taut trotz Verspätung der „Köchin“ Freitagabend nicht auf. Sie liegt weiterhin gut verwahrt in der Tiefkühltruhe im Keller und wartet darauf, zubereitet zu werden. Die Schauspieler Franziska Troegner und Jaecki Schwarz haben mit dem Stauchaos auf der A 13 zu kämpfen und landen deshalb später als geplant in Kromlau.

Dort lädt die Gemeinde zum dritten Mal zu Kultur ins Schloss ein und doch gibt es eine Premiere. Der Wintergarten wird erstmals bespielt. 93 Karten konnten verkauft werden, freut sich Mandy Klau von der Touristinfo. Serviert wird diesmal schwarzer Humor à la Roald Dahl und mit ihm besagte Lammkeule. „Wir haben hier eine tolle Akustik“, freut sich Franziska Troegner. So kann das Duo ohne Probleme auf seine Headsets verzichten.

Mimik, Gestik, Betonung – auch im Sitzen sind beide ganz Schauspieler und lassen so die Personen sozusagen zwischen den Buchstaben auferstehen. Seit Franziska Troegner im Film „Charly und die Schokoladenfabrik“ – Dahl schrieb die Vorlage – mitgewirkt hat, sei sie Fan des Schriftstellers, verrät die Berlinerin. Schließlich „greift“ sie zur Lammkeule und wird zur Mörderin an ihrem Mann. Das Mordinstrument, so die Geschichte, wird später von den Polizisten verspeist, die dabei trefflich und nichtsahnend spekulieren, dass sich die Tatwaffe ganz in ihrer Nähe befindet.

Weitere Kultur im Schloss wird von den Besuchern durchaus gewünscht, wie die RUNDSCHAU erfährt. Sie könnten sich bereits eine Anrechtskarte vorstellen, wenn das Angebot monatlich stattfinden würde. Am 7. Juli ist der nächste Termin und auch für die nächsten Veranstaltungen gibt es schon Ideen.

Am Samstag, 7. Juli, um 19:30 Uhr lädt die Tourist-Information Kromlau zu einem musikalischen Abend ins Kromlauer Schloss ein. Unter dem Titel „Evergreens – eine Klangreise mit Harfe und Gesang“ präsentiert das Duo Harfensang Songs aus Pop, Rock, Klassik und Operette auf ganz individuelle Weise. Karten für das Konzert in Kromlau sind für 22 Euro bei der Tourist-Information in Kromlau erhältlich (Telefon 03576 222828).