| 02:48 Uhr

DGB hat neuen Kreisvorsitzenden

Görlitz. Stefan Holthaus ist am Dienstag zum neuen DGB-Kreisvorsitzenden gewählt worden. Der Kreisverband umfasst den Landkreis Görlitz und wird durch einen ehrenamtlichen Vorstand geführt. red/br

Neben Stefan Holthaus von der Gewerkschaft Verdi ist Frank Schuster für die IG Bergbau, Chemie, Energie als Stellvertreter gewählt worden.

Der Kreisvorstand ist Ansprechpartner für gewerkschaftliche Themen und engagiert sich besonders bei kommunalpolitischen Fragen. Gute Arbeit und die aktuelle Rentenkampagne des DGB sind Schwerpunkte des DGB Kreisverbandes Görlitz.

"Auch die grenzüberschreitende Entwicklung eines euroregionalen Wirtschafts- und Arbeitsmarktes ist eine wichtige Herausforderung, der sich der Kreisverband zukünftig widmen muss", so der neue Kreisvorsitzende.