ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:59 Uhr

Wohnen in Weißwasser
Deutsche Wohnungswirtschaft in Weißwasser zu Gast

 Die Wohnungsbaugesellschaft Weißwasser (WBG) hat einen Großteil ihres Bestandes bereits saniert. Derzeit wird am Wagenfeldring gebaut.
Die Wohnungsbaugesellschaft Weißwasser (WBG) hat einen Großteil ihres Bestandes bereits saniert. Derzeit wird am Wagenfeldring gebaut. FOTO: Christian Köhler
Weißwasser. Am Dienstag besuchen Vertreter die Wohngsbauesellschaft und Genossenschaft in der Glasmacherstadt. pm/ckx

Die Wohnungswirtschaft ist in Deutschland derzeit von vielen Facetten gekennzeichnet. Vor allem über fehlenden und vor allem zu teuren Wohnraum wird beinahe täglich in überregionalen Medien berichtet. Allerdings, so teilen der Verband der sächsischen Wohnungsbaugenossenschaften sowie der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft mit, gehöre viel mehr zu den Herausforderungen. Etwa die Entwicklung des ländlichen Raums durch gezielte Aufwertung der Bestände oder der Erhaltung einer attraktiven Wohninfrastruktur in kleineren Städten und auf dem Land.

Im Rahmen ihrer Sommertour will sich die deutsche Wohnungswirtschaft am Dienstag, 6. August, davon in Weißwasser ein Bild machen, teilt das sächsische Innenministerium mit. Der Präsident des Bundesverbandes deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW), Axel Gedaschko, wird  mit dem Amtschef für Bau- und Wohnungswesen des Innenministeriums, Thomas Rechentin, die Glasmacherstadt besuchen.

Geplant sind neben Stopps bei der WBG Wohnungsbaugesellschaft mbH Weißwasser und der Wohnungsbaugenossenschaft Weißwasser (WGW) auch eine Stadtrundfahrt.

 Auch die Wohnungsbaugenossenschaft Weißwasser (WGW) investiert kräftig. An der Hegelpromenade setzt sie Etagen zweier Blöcke herunter.
Auch die Wohnungsbaugenossenschaft Weißwasser (WGW) investiert kräftig. An der Hegelpromenade setzt sie Etagen zweier Blöcke herunter. FOTO: Christian Köhler
 Die Wohnungsbaugesellschaft Weißwasser (WBG) hat einen Großteil ihres Bestandes bereits saniert. Derzeit wird am Wagenfeldring gebaut.
Die Wohnungsbaugesellschaft Weißwasser (WBG) hat einen Großteil ihres Bestandes bereits saniert. Derzeit wird am Wagenfeldring gebaut. FOTO: Christian Köhler
 Auch die Wohnungsbaugenossenschaft Weißwasser (WGW) investiert kräftig. An der Hegelpromenade setzt sie Etagen zweier Blöcke herunter.
Auch die Wohnungsbaugenossenschaft Weißwasser (WGW) investiert kräftig. An der Hegelpromenade setzt sie Etagen zweier Blöcke herunter. FOTO: Christian Köhler