ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:29 Uhr

Ferienzeit
Deutsch-polnisches Malcamp

Sabine Gutjahr leitet die Arbeit der jungen Campteilnehmer an den Staffeleien an.
Sabine Gutjahr leitet die Arbeit der jungen Campteilnehmer an den Staffeleien an. FOTO: Joachim Rehle
Weißwasser. Kreativ geht es bei einem grenzüberschreitenden Feriencamp in Weißwasser zu.

Die Angebotspalette in den Sommerferien in der Station Junger Naturforscher und Techniker in Weißwasser ist groß. Aber immer geht es dabei um Technik, Natur und Kunst. Im Moment steht das deutsch-polnische Malcamp im Mittelpunkt. 16 deutsche und polnische Mädchen und Jungen verbringen eine Woche gemeinsam und davon jeweils einige Stunden in Polen und in der Station in Weißwasser. Dabei entstehen unter der Anleitung von Sabine Gutjahr (im Bild) mit Pinsel und Bleistift die schönsten kleinen Kunstwerke. Die Bilder werden dann in einer Ausstellung in der Sparkasse in Weißwasserzu zu sehen sein.⇥ Foto: Joachim Rehle

(jor)