Vorab war im gegenseitigen Einvernehmen ein Aufhebungsvertrag mit ihm unterzeichnet worden, teilt die Stadtverwaltung Görlitz mit. Die Geschäftsführeraufgaben übernimmt Oberbürgermeister Siegfried Deinege wieder vorübergehend. Nach dem Weggang Lutz Thielemanns, der bis Juli 2013 an der Spitze der städtischen Gesellschaft stand, hatte Deinege die Geschäfte des Unternehmens bis Anfang Mai 2014 geführt. Als Schwerpunkte nannte Deinege die Entwicklung am Berzdofer See sowie die Unterstützung von Unternehmen.