| 02:46 Uhr

Dahlien, Farne, Rosen im Fokus der Tagung im Muskauer Park

Bad Muskau. Vom 3. bis zum 5.November findet die nächste gartenhistorische Tagung in Bad Muskau statt. Unter dem Motto "Dahlien, Farne, Rosen …" stehen vor allem die Sondergärten und -partien in historischen Parkanlagen im Mittelpunkt der dreitägigen Veranstaltung, teilt die Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau mit. pm/rw

In Parkanlagen verschiedener Entstehungszeiten wurden Gartenpartien angelegt, die einem "Thema" oder einer Pflanzengattung gewidmet waren. Neben den Sammelleidenschaften der Eigentümer spielten dabei immer auch gestalterische Anliegen eine Rolle. Zu solchen Sonderpartien kann man Blumen- und Rosengärten ebenso zählen wie Farnschluchten und Gehölzsammlungen in Landschaftsgärten. Die Tagung widmet sich Sonderpartien in Parkanlagen unter gartenhistorischen Gesichtspunkten.

Interessenten haben noch bis zum 28. Oktober die Möglichkeit, sich für die Teilnahme in der Stiftung anzumelden. Das komplette Programm steht im Internet.

www.muskauer-park.de