| 12:59 Uhr

Dachstuhlbrand an der Bibliothek war keiner

FOTO: Gabi Nitsche
Weißwasser. Gestern gegen 11 Uhr Alarm für die Feuerwehr Weißwasser: Der Dachstuhl der Stadtbibliothek brennt. Vor Ort stellten die Kameraden um Wehrleiter Gerd Preußing schnell fest, dass der Rauch eine andere Ursache hatte. ni

"Die Stadtwerke haben genebelt im Abwassersystem, und der Rauch kroch aus der Dachrinne heraus." Das Unternehmen hatte die Aktion bei der Leitstelle angemeldet. "Aber wenn Bürger einen Brand melden, muss die Alarmierung sein", so Preußing. Neben der Feuerwehr mit 15 Leuten und sechs Fahrzeugen waren auch Polizei und DRK-Rettungsdienst vor Ort.