Im Freistaat Sachsen sind nach aktuellen Angaben des Robert-Koch-Institutes inzwischen mindestens 27,1 Prozent der Bevölkerung - mehr als 1,1 Million Menschen - vollständig gegen das Coronavirus geimpft und 43,3 Prozent (gut 1,76 Millionen) mindestens einmal.
Wie viele es allerdings im Kreis Görlitz sind, weiß man immer noch nicht. Nach der öffentlichen Kritik des Landrates Bernd Lange (CDU) im Sozialausschuss hat sich aktuell nichts geänder...