ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Cindy Nökel aus Bademeusel ist Europameisterin

Siegerfoto von der Deutschen Damennationalmannschaft .
Siegerfoto von der Deutschen Damennationalmannschaft . FOTO: Elisabeth Smoller
Region.. Die 21-jährige Cindy Nökel aus Bademeusel ist zum 2. Mal Faustballeuropameisterin mit der Deutschen A-Nationalmannschaft geworden. Elisabeth Smoller

Nachdem sie durch ausgezeichnete Leistungen im Kaderlehrgang der Juniorinnen für den A-Kader nachnominiert wurde, konnte sie sich in zwei Lehrgängen in Kulmbach und Eibach (Bayern) gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und fuhr am Wochenende zur Europameisterschaft nach Salzburg (Österreich). Das teilt der Verein mit.
Das deutsche Team hat sich dort gegen die Delegationen aus Österreich, Italien und der Schweiz durchgesetzt. In der Vorrunde am Freitag wurden die Deutschen ihrer Favouritenrolle bereits gerecht und konnten alle Vorrundenspiele mit 2:0 gewinnen. Cindy wurdenach Vereinsangaben von Bundestrainerin Silke Eber vorwiegend als Angabenspielerin eingesetzt, wodurch sie bei nassem Boden sehr große Verantwortung getragen habe. Dieser Verantwortung sei die Bademeuseler Hauptangreiferin jedoch voll gerecht geworden und habe in allen Spielen mit variablem und druckvollem Service überzeugen können.
Auch im Finale am Samstag gegen die Schweiz kam Cindy über die gesamte Spielzeit zum Einsatz und begeisterte erneut mit fehlerfreiem und effektivem Angabenspiel, was nicht zuletzt zu dem sicheren 2:0-Sieg der deutschen Mannschaft führte, so der Verein. Allein in dieser Partie habe sie sieben Ässer geschlagen und der gegnerischen Abwehr kaum eine Chance gelassen. Somit wäre der 2. Europameistertitel für Cindy mit den Deutschen Damen perfekt gewesen.
Mit der gezeigten Leistung sei Cindy zu einer wichtigen Stütze im Team geworden, so der Verein. Sie sei in dieser Form wohl auch in Zukunft aus der Nationalmannschaft nicht mehr wegzudenken.