| 14:21 Uhr

Chinesische Firma will in Weißwasser investieren

Chinesen in Weißwasser.
Chinesen in Weißwasser. FOTO: Preikschat
Weißwasser. Der Verteileramaturen- und Thermostathersteller Menred aus China will in Weißwasser produzieren. Am gestrigen Freitag besichtigten Firmenvertreter mehrere Standorte in der Stadt. dpr

Gefertigt werden sollen Rohre für Fußbodenheizungen für den europäischen Markt, dabei rund zwei Millionen Euro investiert werden. Baubeginn einer vollautomatischen Produktionslinie soll noch in diesem Jahr sein. Auf den Standort Weißwasser aufmerksam gemacht hat die Chinesen der Weißwasseraner Geschäftspartner Milko Kara, Chef eines Bad-, Heizungs-, Solaranlagen- und Fliesenanbieters. Menred betreibt nach eigenen Angaben in China drei Fabriken, beschäftigt 400 Mitarbeiter und konnte zuletzt 50 Millionen Euro Jahresumsatz verbuchen.