ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:41 Uhr

Landtagswahl 2019
CDU-Kandidaten für die Landtagswahl nominiert

Görlitz. Am 17. November will der CDU-Kreisverband Görlitz in Löbau seine Kandidaten für die Landtagswahl im nächsten Jahr nominieren.

Die CDU will ihre Kandidaten für die Landtagswahl in Sachsen im September 2019 nominieren. Dazu lädt die Partei, wie CDU-Kreisvorsitzender Octavian Ursu mitteilt, für Samstag, 17. November, 10 Uhr, in die Blumenhalle auf dem Gelände der Landesgartenschau nach Löbau. Für den Wahlkreis 57 – der Kreisnorden – gibt es gleich mehrere Kandidaten: Tilmann Havenstein aus Daubitz, Trebendords Bürgermeister Waldemar Locke, Kati Struck aus Schleife und Christoph Biele, der derzeit für die Zukunftswerkstatt Lausitz arbeitet. Im Wahlkreis 58 (Stadt Görlitz und Umland) tritt Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer für die CDU an. Im Wahlkreis 59 (Löbauer Region) will Matthias Reuter in den Landtag einziehen, im Wahlkreis 60 (Region Zittau) ist es Dr. Stephan Meyer, der bereits im Landtag sitzt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, so Landtagsabgeordneter Octavian Ursu. Er selbst tritt in Görlitz gegen Sebastian Wippel (AfD) um den Posten des Oberbürgermeisters an.

(pm/ckx)