| 02:51 Uhr

Camping-Areal am Bärwalder See wird ausgeschrieben

Boxberg. Das Areal rund um den Campingplatz am Klittener Ufer, das für die Ansiedlung weiterer touristischer Anbieter vorgesehen ist, wird für eine Ausschreibung vorbereitet. Das berichtet Boxbergs Bürgermeister Achim Junker (CDU). Christian Köhler

Er antwortet damit auf eine Anfrage von Gemeinderat Thomas Vater (WV Bürgernähe). Vater ärgert sich, dass damit noch vor der kommenden Badesaison wohl kaum etwas auf diesem Gebiet in Sachen Verbesserung und Instandhaltung geschehen wird. Man solle doch lieber sofort ausschreiben. Seebeauftragter Roman Krautz weist in diesem Zusammenhang darauf hin, "dass es ohnehin schwierig wird, bis kommendes Jahr alles fertig zu bekommen".