| 02:49 Uhr

Bummi-Kinder sammeln Altpapier

FOTO: Joachim Rehle
Boxberg. Altpapier für einen guten Zweck haben jetzt die Mädchen und Jungen aus der Kita Bummi in Boxberg gesammelt. Mehr als 80 Kinder, von den Jüngsten bis zu den Hortkindern, gingen von Wohnhaus zu Wohnhaus.

Vorher waren über Handzettel die Bewohner über die Sammelaktion informiert worden, und das alle drei Monate. Dann zogen die Mädchen und Jungen mit den Bollerwagen los, jede Gruppe hat ihre Strecke im Dorf. Lukas und Ole (links) waren Montag besonders fleißig, sie haben dazu beigetragen, dass über eine Tonne Altpapier zusammen kam. Mit Unterstützung von Mitarbeitern des Bauhofes der Gemeinde Boxberg ging es anschließend in die Sammelstelle der NEG-Niesky. Neue Spielgeräte sollen vom Erlös angeschafft werden.