ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:28 Uhr

Baustelle
Brückensanierung bis Anfang Juni

Die Widerlager bleiben stehen. Der alte Holzbelag wird abgetragen und durch eine Platte aus Stahlbeton ersetzt.
Die Widerlager bleiben stehen. Der alte Holzbelag wird abgetragen und durch eine Platte aus Stahlbeton ersetzt. FOTO: Joachim Rehle
Reichwalde. Lange hat diese Baumaßnahme auf der Agenda gestanden.

(rw) Bis Anfang Juni ist die Mühlgrabenbrücke in Reichwalde gesperrt. Sie wird saniert, weil ihre Verkehrs- und Standsicherheit  erheblich beeinträchtigt ist. Nun wird unter anderem der Belag gegen eine Betondecke ausgetauscht. Die Arbeiten laufen seit dieser Woche. Gebaut wird von der Firma Wehnert aus Horka bei Crostwitz. Bei der Bauanlaufberatung waren auch Grundstücksanrainer mit dabei, hieß es jüngst im Gemeinderat. Gebaut werden kann das Vorhaben nur, weil es dafür eine Förderung des Freistaates gegeben hat. Allerdings braucht die Kommune einen Nachschlag, weil die Baukosten über den Schätzungen liegen.⇥ Foto: Joachim Rehle

(rw)