Ein Feuer hat am Montagmorgen einen Vierseitenhof in Herrnhut (Landkreis Görlitz) zerstört. Darüber informierte die Polizei in Görlitz. Wie Sprecher Philipp Marko gegenüber der RUNDSCHAU sagte, entstand an dem im Umbau befindlichen Umgebindehaus ein Schaden von mehreren 100 000 Euro. Am Dienstag wird ein Brandursachen-Ermittler die Arbeit vor Ort aufnehmen. Die Feuerwehr vermutet nach einem erstem Überblick den Brandausbruch im Bereich des Badezimmers. Die Kriminalpolizei ermittelt.