| 02:47 Uhr

Brand eines Umgebindehauses

Zittau. (red/br) In Wittgendorf ist am frühen Dienstagmorgen die Feuerwehr ausgerückt. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet offenbar eine Zwischendecke eines Umgebindehauses in Brand, heißt es im Polizeibericht.

Die Feuerwehrleute löschten die Flammen. Ein Rettungswagen versorgte die beiden 79 und 81 Jahre alten Bewohner, die das Haus rechtzeitig verlassen konnten. Laut ersten Einschätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro. Ein Brandursachenermittler führt im Verlaufe des Tages vor Ort die weiteren Untersuchungen durch. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.