ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:51 Uhr

Trockene Lausitz
Brand auf dem TÜP-Gelände

 Die Feuerwehren wurden zu einem Waldbrand im TÜP-Gebiet alarmiert.
Die Feuerwehren wurden zu einem Waldbrand im TÜP-Gebiet alarmiert. FOTO: Joerg Huettenhoelscher/Shutterst
Weißwasser/Neustadt. Ein Waldbrand auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes beschäftigt am Abend die Feuerwehrleute.

Gegen 18 Uhr am Mittwoch ist es in Nochten zu riechen: Es brennt. Allerdings nicht im oder am Dorf. Laut Leitstelle in Hoyerswerda gibt es einen Brand auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes Oberlausitz im Bereich Neustädter Heide. Wie groß die Fläche des Feuers ist, ist der Leitstelle nicht bekannt. Allerdings werden umliegende Feuerwehren zum Löscheinsatz angefordert. Es rücken die Wehren Boxberg und Bärwalde sowie aus dem Nachbarkreis Burgneudorf und Neustadt aus.

Auf dem TÜP-Gelände bei Nochten hatten erst Sonntag rund 3500 Quadratmeter Waldfläche in Flammen gestanden.

Mittwochnachmittag wird auch die Feuerwehr Weißwasser alarmiert. Hier raucht es aus einem Gully vor der Sparkasse.