ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:23 Uhr

Brand
Schulfrei nach Schwelbrand

Boxberg.

An der Grundschule in Boxberg war am Montagmorgen einiges los. Nach einem Notruf eilten Polizei und Feuerwehr zur Diesterwegstraße. Unter dem Dach des Hauses qualmte es, berichtet die Polizei. Ursache dafür war offenbar ein Schwelbrand. Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres. Die Schulleitung gab den rund 90 Grundschülern frei, verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Brandursachenermittler wird seine Untersuchungen in dem Lehrgebäude führen und prüfen, ob möglicherweise ein technischer Defekt zu dem Geschehen geführt hat.