ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Boxberg wartet nun auf Nachfragen

Boxberg.. „Dass der Antrag für die Freie Schule pünktlich abgegeben werden konnte, das haben wir dem Engagement von Eltern und Bürgern der Gemeinde Boxberg zu verdanken. Es wurde gute Arbeit geleistet“ , informierte Boxbergs Hauptamtsleiter Arian Leffs den Gemeinderat. (rw)

Den genannten gebühre ein großes Dankeschön, meinte er. Dem schloss sich auch Bürgermeister Roland Trunsch an. Er meinte zudem: „Ein solches Engagement hätte ich nicht erwartet.“ Am letzten Arbeitstag 2006 wurde der Antrag in Bautzen abgegeben (die RUNDSCHAU berichtete). „Am letzten Tag hat auch die Bank erst die Finanzierungszusage gegeben“ , so Leffs. Der Hauptamtsleiter geht nun davon aus, wie er sagte, dass von den Behörden Zwischenfragen kommen werden, die die Boxberger beantworten müssen.
Zur Frage der Entscheidung über die Schule wollte er sich allerdings auch nicht festlegen.