(trt) Die ehemaligen Einwohner von Tzschelln wollen am Sonnabend, 10. August, an ihr Dorf erinnern. Ab 15 Uhr wird zum Picknick am Gedenkstein eingeladen, informiert Christina Wolsch vom Heimatverein Tzschelln. Die Erinnerungsstätte befindet sich in der Nähe der Spreestraße Boxberg-Neustadt. Am mittleren Pflasterband geht es zum Stein. Die Einfahrt wird ausgeschildert. Tzschelln musste Ende der 1970er-Jahre dem Tagebau Nochten weichen. Knapp 300 Menschen wurden laut der Chronik umgesiedelt.