| 02:46 Uhr

Blöcke sollen gestutzt werden

Die Hegelpromenade in Weißwasser wird noch bis Mitte September eine Baustelle bleiben. Dann könnte sie bald wieder eine werden.
Die Hegelpromenade in Weißwasser wird noch bis Mitte September eine Baustelle bleiben. Dann könnte sie bald wieder eine werden. FOTO: ckx
Weißwasser. Als Anfang des Jahres an der Hegelpromenade in Weißwasser die Bäume gefällt wurden, waren damit nicht alle Weißwasseraner einverstanden. "Es werden Ersatzpflanzungen erfolgen", verspricht jetzt Oberbürgermeister Torsten Pötzsch (Klartext) bei der Einwohnerversammlung in der Telux. Christian Köhler

Gleichzeitig verteidigt er die Baumfällungen, denn "die Anwohner haben sich dafür ausgesprochen". Thomas Heinrich vom Baureferat berichtet in diesem Zusammenhang, dass die Straße am Krankenhaus Mitte September fertiggestellt ist. "Das ist unser Ziel", sagt er. Bislang sei man im Zeitplan.

Frank Greiner unterdessen interessiert sich für die Wohnblöcke an der Hegelpromenade. "Was plant die Wohnungsgenossenschaft damit? Sollen die Blöcke gestutzt werden, wenn die Straße fertig gebaut ist?", will er wissen. Dies, so Torsten Pötzsch, sei bei der Arbeitsgemeinschaft Stadtentwicklung im Rathaus mit den großen Wohnungsunternehmen besprochen worden. Der Oberbürgermeister gehe davon aus, "dass die die Gebäude abtreppen wird". Final sei dies aber noch nicht beschlossen.