In dieser Woche hat der Rückbau zweier Etagen eines Wohnblocks am Prof.-Wagenfeld-Ring in Weißwasser begonnen. Betroffen sind die Aufgänge 90 bis 97. Wie die Geschäftsführerin der WBG - Wohnungsbaugesellschaft Weißwasser mbH, Petra Sczesny, informiert, wird die Maßnahme über zwei Millionen Euro kosten. „Allein 1,6 Millionen davon fließen in die Bestandsmodernisierung“, erklärt sie. Derzeit befinde sich das Unternehmen zudem in der Planung für die Außenanlagen in dem Areal. Mit dem Abschluss der Maßnahme wird Ende des Jahres 2019 gerechnet.

Foto: Joachim Rehle