Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend in Weißwasser. Gegen 18.15 Uhr fuhr die 60-jährige Fahrerin eines Opel Corsa in der Schweigstraße in Richtung Kreisverkehr Karl-Liebknecht-Straße. In Höhe der Zufahrt zur Schwimmhalle erfasste sie einen männlichen Fußgänger, der dabei so schwer verletzt wurde, dass der 71-Jährige kurze Zeit später im Klinikum verstarb, wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2 000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz führt die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache.