ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:04 Uhr

Bilder voller Malfreude und Farbexperimente

Niesky. Landrat Bernd Lange (CDU) eröffnet am heutigen Dienstag um 18 Uhr im Foyer des Landratsamtes in Niesky (Robert-Koch-Straße 1) eine Personalausstellung von Helmut Grünschloß anlässlich dessen 90. Geburtstages am 17. red/fh

September. Die Laudatio hält Bernd Kremser.

Die Ausstellung und ein anlässlich des Geburtstages herausgegebener Katalog würden die Vielfalt der künstlerischen Ausdrucksmittel, denen sich Helmut Grünschloß meisterhaft bedient, zeigen, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes. Bei all seinen Bildern kann der Betrachter die Freude am Malen und Experimentieren mit Farben und Formen deutlich spüren. Natur, Landschaft und Menschen sind ihm wichtig. Erlebnisse und Erfahrungen, die sein Leben prägen, spiegeln sich in vielen Aquarellen, Pastellen und Grafiken wider.

Helmut Grünschloß übernahm bereits 1962 die Leitung des Nieskyer Malzirkels, der sich ab 1990 "Freizeitkünstler Niesky" nannte. "Durch seine jahrzehntelange ehrenamtliche Zirkelarbeit hat er vielen jungen Menschen den Weg zur Malerei geebnet. Dafür gebührt ihm ein ganz besonderer Dank", betont das Landratsamt. Interessierte seien herzlich zur Ausstellungseröffnung eingeladen. Die Werke sind noch bis zum 18. Januar zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes zu sehen

(Mo, Mi 8-16 Uhr, Di, Do 8-18 Uhr, Fr 8-12 Uhr).