ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:40 Uhr

Biker pilgern am Sonntag zum „Anlassen 2011“ nach Forst

Forst. Die Forster Stadtkirche ist am Sonntag wieder Anziehungspunkt für Motorradfahrer aus der ganzen Region. Pfarrer Christoph Lange lädt zum Biker-Gottesdienst, der erfahrungsmäß Hunderte Maschinen in die Forster Innenstadt führt. bob

Christoph Lange, selbst begeisterter Motorradfahrer: „Die große Motorradfahrer-Gemeinde ist eingeladen, den Start in die neue Biker-Saison gemeinsam zu feiern.“ Dabei sorgen Bands für den entsprechenden Ton beim „Anlassen 2011“. Der Gottesdienst in der Nikolaikirche, der um 14 Uhr beginnt, wird von Brian Bossert und den „String Tornados“ begleitet.

Im Anschluss ist ein Motorradkorso druch die Stadt geplant. Los geht es gegen 15 Uhr an der Stadtkirche. Weiter verläuft die Strecke über Mühlenstraße, Rüdigerstraße, Am Haag, Berliner Straße, Frankfurter-Straße, Sacro, Naundorf, Briesnig, Mulknitz, Gosda I, Dubrau, L 49, Kreisverkehr, Skurumer Straße, Muskauer Straße hin zur Bachkirche. „Dieser Korso soll ein Zeichen sein für die Bereitschaft aller Teilnehmer, in dieser Saison fair und rücksichtsvoll auch auf zwei Rädern unterwegs zu sein“, erklärt Pfarrer Lange.