ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:22 Uhr

Lesestoff inspiziert
Bücherwürmer in Krauschwitz

 Simone Hemmerling (Bildmitte) führt den Schülern der 6. Klasse der Oberschule Krauschwitz neue Bücher vor. Für Fabian, Noreen und Heidi war "Land of Stories" von Chris Colfer dabei der klare Favorit.
Simone Hemmerling (Bildmitte) führt den Schülern der 6. Klasse der Oberschule Krauschwitz neue Bücher vor. Für Fabian, Noreen und Heidi war "Land of Stories" von Chris Colfer dabei der klare Favorit. FOTO: Joachim Rehle
Krauschwitz. Neuen Lesestoff für die Weißwasseraner Zweigbibliothek in Krauschwitz ist am Dienstag eingetroffen. Rund 60 Schüler der Geschwister-Scholl-Oberschule haben diesen inspiziert. Von Joachim Rehle

Kurz vor Beginn der Sommerferien werden traditionell die Mädchen und Jungen an den Schulen mit neuem Lesestoff bekannt gemacht. Der Buchsommer Sachsens ist eine Sommerferienaktion der sächsischen Bibliotheken für Kinder und Jugendliche im Alter von elf bis 16 Jahren. Am Dienstag hat Simone Hemmerling, Mitarbeiterin der Stadtbibliothek Weißwasser, Außenstelle Krauschwitz, den Schülern der 6. Klasse der Oberschule Krauschwitz
neue Bücher vorgestellt. Für
Fabienne, Noreen und Heidi war „Land of Stories“ von Chris Colfer dabei der klare Favorit. Etwa 60 Mädchen und Jungen aus der Krauschwitzer Schule nahmen an dieser Sommeraktion teil.

Foto: Joachim Rehle

 Simone Hemmerling (Bildmitte) führt den Schülern der 6. Klasse der Oberschule Krauschwitz neue Bücher vor. Für Fabian, Noreen und Heidi war "Land of Stories" von Chris Colfer dabei der klare Favorit.
Simone Hemmerling (Bildmitte) führt den Schülern der 6. Klasse der Oberschule Krauschwitz neue Bücher vor. Für Fabian, Noreen und Heidi war "Land of Stories" von Chris Colfer dabei der klare Favorit. FOTO: Joachim Rehle