Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, wurden die Personen über die grüne Grenze bei Pechern nach Deutschland eingeschleust.
Im selben Zusammenhang konnte durch die BGS-Beamten ein mutmaßlicher polnischer Schleuser vorläufig festgenommen werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz wurde er am Mittwoch dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Görlitz vorgeführt, welcher Haftbefehl erließ.