ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:35 Uhr

Bezirksligisten scheitern im Pokal

Bezirkspokal, Zwischenrunde. Für die Zwischenrunde im Bezirkspokal am vergangenen Samstag, die in vier Gruppen ausgespielt wurde, hatten sich mit Weißwasser II, Stahl Krauschwitz und dem TTF Weißwasser drei Teams aus dem Altkreis qualifiziert. Da nur die Gruppensieger die nächste Runde erreichten, schieden alle heimischen Vertreter aus.

Weißwasser II belegte in Gruppe 1 wie Krauschwitz in Gruppe 3 den dritten Platz. Weißwasser I konnte sich in Gruppe 4 gegen Bautzen V (4:1) und gegen Neusalza-Spremberg (4:1) zwei Siege erspielen. Im letzten Spiel scheiterten sie aber am Gruppensieger Pulsnitz II und wurden Zweiter. Just/huj1

Gruppe 1: Bautzen 04 IV - SV Energie Görlitz 4:1, Kittlitz II - TTF Weißwasser II 2:4, Energie Görlitz - TTF Weißwasser II 4:0, Bautzen 04 IV - Kittlitz II 4:0, Kittlitz II - Energie Görlitz 0:4, Bautzen 04 IV - TTF Weißwasser II 4:0. Gruppe 2: Jonsdorf - Eckartsberg 3:4. Gruppe 3: Kittlitz - Krauschwitz 4:0, TTC Hoyerswerda - Wiednitz/Heide 3:4,Kittlitz - TTC Hoyerswerda 4:0, Wiednitz/Heide - Krauschwitz 4:2, Kittlitz - SG Wiednitz/Heide 2:4, TTC Hoyerswerda - Krauschwitz 3:4. Gruppe 4: Pulsnitz 69 II - Neusalza-Spremberg 4:0, Bautzen 04 V - Weißwasser 1:4, Pulsnitz 69 II - Bautzen 04 V 4:0, Weißwasser - Neusalza-Spremberg 4:1, Neusalza-Spremberg - Bautzen 04 V 4:3, Weißwasser - Pulsnitz 69 II 0:4.