ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:16 Uhr

Betrunkener Radfahrer verursacht in Schleife fast einen Unfall

Schleife. Am Donnerstagnachmittag hätte sich nach Angaben der Polizeidirektion Görlitz in Schleife fast ein Unfall mit einem Pkw und einem Radfahrer ereignet. Beamten des Polizeireviers Weißwasser war ein 46-jähriger Radfahrer aufgefallen, der auf der Friedensstraße von der Ortsmitte in Richtung Kreisverkehr mit seinem Trekking-Rad unterwegs war. red/dh

An der Einmündung "Am Dorfteich" wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er vermutlich einen entgegenkommenden Pkw. Der Fahrer des Autos konnte nur durch Ausweichen und eine Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß verhindern. Die Beamten hielten den Radfahrer an. Dabei bemerkten sie Alkoholgeruch in der Atemluft des Radlers. Ein Test ergab einen Wert von 2,96 Promille und hatte eine Blutentnahme zur Folge. Der 46-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.