| 17:50 Uhr

Polizeibericht
Betrunken hinterm Lenker erwischt

Achtung. Polizeikontrolle.
Achtung. Polizeikontrolle. FOTO: Uli Deck / dpa
Krauschwitz/Bad Muskau . Bei nächtlichen Kontrollenn haben Polizeibeamte in Krauschwitz und in Bad Muskau betrunkene Kraftfahrer aus dem Verkehr gezogen.

In der Muskauer Straße in Krauschwitz hat die Polizei in der Nacht zum Samstag den 62-jährigen Fahrers eines Pkw Peugeot kontrolliert und dabei Alkoholgeruch in dessen Atemluft festgestellt.Ein anschließender Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,86 Promille. Gegen den Betroffenen wird jetzt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz ermittelt, informiert die Polizei.

Bereits eine Nacht zuvor ist in Bad Muskau Polizeibeamten eine Zugmaschine aufgefallen, die trotz des Verbots die Grenzbrücke an der Görlitzer Straße befuhr. Bei einer Kontrolle des Lkw erkannten die Beamten sofort, dass der 36-jährigen Fahrzeugführer augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand. Laut Polizei konnte er sich nur schwer auf den Beinen halten. Der anschließend durchgeführte Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,84 Promille. Der Fahrzeugführer konnte weder seinen Führerschein noch andere Dokumente vorweisen. Gegen ihn wird jetzt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt, so die Polizei.

(gro)