Wer es schon einmal erlebt hat, der weiß, dass es nicht nur weihnachtlich zugeht, sondern auch moderne Rhythmen erklingen. Wer bisher alle Konzerte verpasst hat, hat am 19. Dezember Gelegenheit, zuzuhören. "Um 14 Uhr ist Einlass, um 16 Uhr beginnt unser Konzert", so Uwe Kamenz. Im letzten Jahr platzte mit fast 400 Gästen fast Saal und Balkon. "Es mussten Stühle geschleppt werden", erinnert Uwe Kamenz. Gern können es auch in diesem Jahr wieder so viele Gäste werden. Die gastronomische Versorgung ist gesichert.

Neben den 35 Musikern der Big-Band werden auch die jüngsten Melodika-Spieler ihr Können unter Beweis stellen. "Für sie wird es der erste größere Auftritt sein", erfährt die RUNDSCHAU. Durchs Programm wird auch diesmal wieder Apotheker Rüdiger Halbauer führen.

Die Adventszeit ist Hochzeit für Konzerte, und so gibt es auch bei Uwe Kamenz viele Nachfragen. So spielt er diesen Samstag vor den Senioren in Gablenz auf. Am 16. Dezember gibt es das Weihnachtskonzert des Schülerorchesters im Sorbischen Kulturzentrum. Das beginnt um 18 Uhr.

rw

Kartenvorverkauf für Bad Muskau: Musikschule Uwe Kamenz, Marktapotheke Bad Muskau und Fotofachgeschäft Saschowa-Wiese in Weißwasser.