ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Beliebt: Turm am Schweren Berg

Weißwasser. Mehr als 6600 Besucher haben im vergangenen Jahr das im April 2008 eröffnete Kommunikations- und Naturschutzzentrum Weißwasser im „Turm am Schweren Berg“ besucht, um sich über Tagebau-, Kraftwerks- und Rekultivierungsthemen zu informieren. Gern wird hier auch die Möglichkeit wahrgenommen, von dem 30 Meter hohen Aussichtsturm einen Blick auf den Tagebau Nochten zu werfen, wie Vattenfall-Sprecher Ralf Krüger gegenüber der RUNDSCHAU sagte. pm/ni

Insgesamt haben im Jahr 2009 mehr als 110 000 Besucher an den Vattenfall-Standorten in Deutschland die Möglichkeit genutzt und an Führungen, Besichtigungen und Tagen der offenen Tür teilgenommen, meldet das Unternehmen. In den vier Tagebauen in der Lausitz, darunter der Tagebau Nochten, waren es allein 20 600 Gäste, die die Braunkohlenförderung aus nächster Nähe erlebten. Laut Vattenfall-Sprecher Krüger waren darunter etwa 7500 Schüler und Studenten sowie 7000 Fachbesucher aus Unternehmen, Behörden und Verbänden. pm/ni