ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:58 Uhr

Beim Frühlingssingen erklingt das Kanada-Konzertprogramm

Weißwasser. Der Stadtchor Weißwasser arbeitet gern mit anderen Vereinen zusammen. Als Beispiele nannte Vereinsvorsitzende Kerstin Jebas während der Jahreshauptversammlung des Chores am Wochenende den Stadtverein Weißwasser, den Förderverein Findlingspark Nochten und das Volkshaus Weißwasser. pm/ni

Zu den Höhepunkten 2013 zählte sie das Weihnachtkonzert im Haus der Vereine Trebendorf. Die Premierenveranstaltung sei gut angenommen worden und soll nun zur Tradition werden.

Für die rege Beteiligung der Vereinsmitglieder am Chorleben und für die Unterstützung, die dem Stadtchor von allen Seiten entgegen gebracht wurde, dankte die Vereinsvorsitzende ausdrücklich in ihrem Rechenschaftsbericht.

Aktuell steht die Konzertreise des Klangkörpers nach Kanada im April 2014 bevor. "Die Proben dazu werden intensiviert, und beim einzigen Frühlingskonzert in diesem Jahr stellt der Verein sein Kanada-Programm vor", informiert Kerstin Jebas. Überschrieben ist es mit "Frühlingssingen im Findlingspark Nochten". Karten für diese Veranstaltung am 11. April um 19 Uhr gibt es im Büro des Findlingsparks unter Telefon 035774 74711.

Auf alle Fälle wird der Verein die Verbindung zum Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Steinbach auch 2014 aufrechterhalten. Eine weitere Spendenübergabe ist im Herbst geplant. "Unser Publikum kommt gerne den Spendenaufrufen nach. Deshalb ist unser Sparschwein mit über 700 Euro prall gefüllt - die Kinder werden sich freuen." resümiert Irene Herwy, die Schatzmeisterin des Vereins.