ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:06 Uhr

Kromlauer Park
Bauzaun steht nicht zum Spaß da

Kromlau. Manche Mitmenschen haben kein Benehmen. Erst klettern sie auf die Brücke, nun lassen sie sich am Bauzaun aus.

(rw) In Vorbereitung auf die umfangreichen Sanierungsarbeiten am Rakotz-Ensemble im Kromlauer Park ist der gesamte Bereich rund um den See seit Mitte Mai mit einem Bauzaun umgeben und damit für Gäste nicht zugänglich. Dieser schreckt leider die Besucher nicht ab. Wie Bürgermeister Dietmar Noack (CDU) der RUNDSCHAU berichtet hat, ist die Abgrenzung immer wieder Angriffen ausgesetzt. Erst jüngst wurden mehrere Felder ausgehebelt und umgekippt. „700 Euro Sachschaden waren die Folge“, so Noack. Die Sachbeschädigung wurde zur Anzeige gebracht.

Noack macht noch einmal darauf aufmerksam, dass es sich bei dem Gelände um eine Baustelle handelt.

(rw)