| 02:58 Uhr

Bauhof legt Endspurt ein gegen Winterdreck auf den Straßen

Weißwasser. Kommenden Montag wird in Weißwasser tüchtig in die Hände gespuckt. Mitarbeiter vom kommunalen Bauhof legen Endspurt ein, was die Reinigung von Straßen und Gehwegen in der Stadt angeht. pm/ni

Wenn sich der Winter auch in Grenzen hielt, so musste doch ab und zu mit Streusand gegen Glatteis vorgegangen werden. Um ein sauberes Stadtbild zu erhalten, bitten Gerd Preußing und dessen Kollegen vom Referat technische Dienste auch alle Anwohner, ebenfalls zu Besen und Kehrschaufel zu greifen. Doch eins sollte bitte nicht gemacht werden: den Splitt von den Fußgängerwegen auf die Fahrbahnen kehren. Denn das würde die Schnittgerinne verschmutzen. Außerdem spült Regen Sand und Splitt in die Regeneinläufe, verstopft diese. Die Stadtwerke reinigen die Einläufe zweimal in jedem Jahr.