| 15:52 Uhr

Polizei
Bargeld aus Wohnhaus gestohlen

Trebendorf.

Dienstagnachmittag fiel einem Landwirt an der Alten Dorfstraße auf, dass Diebe in seinem Haus gewesen sein müssen. Offenbar hatten sie eine unverschlossene Haustür genutzt. Eine schwarze Geldbörse war zu diesem Zeitpunkt spurlos verschwunden. Der Mann vermisst nun mit dieser die darin enthaltenen Ausweise, Dokumente und einen vierstelligen Bargeldbetrag. Die Kriminalpolizei ermittelt. Und nicht nur diesen Diebstahl betreffend, berichtete ein Sprecher gestern. Auch im Landkreis Bautzen gab es ähnliche Vorkommnisse. Betroffen waren ein Büro und eine Wohnung.