ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:16 Uhr

Balkonbrand in Weißwasser

In einem Balkon hatte es zu Silvester gebrannt.
In einem Balkon hatte es zu Silvester gebrannt. FOTO: Köhler (LR-WWR-RED-151)
Eine von Unbekannten abgeschossene Silvesterrakete ist in den Morgenstunden des Neujahrstages auf einem Balkon in der vierten Etage eines Mehrfamilienhauses in der Karl-Liebknechtsstraße in Weißwasser gelandet. Nach Polizeiangaben gerieten in der Folge unter anderem die dort abgelagerte Panelbretter in Brand. pm/ckx

Durch das Feuer wurden die Balkonfassadenwände des Hauses verrußt. Der Wohnungseigentümer war in der Silvesternacht nicht zu Hause. Die Feuerwehr musste sich deshalb Zutritt zur Wohnung verschaffen, um an den Brandort vordringen zu können und das Feuer zu löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.