| 16:21 Uhr

Bafög-Anträge bald in Görlitz

Zittau/Görlitz. (red/br) Das Amt für Ausbildungsförderung des Landkreises Görlitz (BAföG) zieht von Zittau nach Görlitz um. Deshalb sind ab 9.

Oktober alle Mitarbeiterinnen im Landratsamt, Bahnhofstraße 24, im Haus A erreichbar.

Die neue Hausanschrift lautet: Landratsamt Görlitz, Schul- und Sportamt, Amt für Ausbildungsförderung, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz; Postanschrift: Landratsamt Görlitz Schul- und Sportamt, Amt für Ausbildungsförderung, Postfach 30 01 52, 02806 Görlitz.

Geöffnet ist dienstags von 8.30 bis 12 und 13.30 bis 18 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 12 und 13.30 bis 18 Uhr, freitags von 8.30 bis 12 Uhr., teilt die Pressestelle des Landratsamtes mit.

Die Anträge werden wie bisher nach den Anfangsbuchstaben der Familiennamen der Auszubildenden bearbeitet. Zuständig sind: Frau Urban, Zimmer 1.01, Zuständigkeitsbereiche A, B, C, D, E, L, Telefon 03581 6639315, E-Mail an cordula.urban@kreis-gr.de; Frau Ilg, Zimmer 1.03, Zuständigkeitsbereiche G, H, I, J, V, Telefon 03581 6639312, E-Mail an solveig.ilg@kreis-gr.de; Frau Richter, Zimmer 1.04, Zuständigkeitsbereiche F, K, M, Telefon 03581 6639313, E-Mail an carola.richter@kreis-gr.de; Frau Franke, Zimmer 1.02, Zuständigkeitsbereich R, S, Telefon 03581 663314, E-Mail an kerstin.franke@kreis-gr.de;Frau Kelz, Zimmer 1.04, Zuständigkeitsbereiche N, O, P, Q, T, U, W, X, Y, Z, Telefon 03581 6639311, E-Mail an birgit.kelz@kreis-gr.de.