ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Bad Muskau von Falken gerupft

Bad Muskau.. Trotz tapferer Gegenwehr haben die Cracks von Rot-Weiß Bad Muskau das Eishockey-Sachsenligaspiel in Jonsdorf klar verloren. Die favorisierten Gastgeberfalken rupften die Gäste gehörig und gewannen 10:2 (6:0, 2:2, 2:0). (fk)

Bad Muskau fehlten mit Lacza, Konietzky und Zech wichtige Stammspieler in diesem Vergleich.
Bereits im ersten Drittel bekamen die Gäste sechs Treffer eingeschenkt. Güttler und Balko waren die Torschützen für Rot-Weiß.
Bei den Jonsdorfern gelangen dem Ex-Weißwasseraner Adamsky vier Treffer.